Ysop – Hyssopus officinalis

 

Pflanzenname

Ysop

 

Standort/Pflege/Ernte

sonnig und trocken

sandiger, durchlässiger Boden

nur bei starker Trockenheit wässern

Rückschnitt im Frühjahr

zum Trocknen nur junge Triebe ernten

 

Verwendete Pflanzenteile

junge Triebspitzen

 

Wirkung

schleimlösend, schweisstreibend

 

Kulinarische Verwendung

Ysop wird frisch oder getrocknet zum Würzen von Gemüsegerichten, Suppen und Salaten verwendet.

Die Blüten werden als essbare Dekoration eingesetzt.

Ysop soll immer sparsam angewendet werden!

 

Medizinische Verwendung

Als Sirup oder Tee eingenommen hilft Ysop bei Erkältungskrankheiten und Atemwegsinfekten.

Ein abgekühlter Aufguss kann für Augenwaschungen und zur Linderung von Insektenstichen verwendet werden.

 

Beachte

Ysop Pflanzen die zu gross geworden sind können ohne Probleme geteilt werden und an einer anderen Stelle wieder eingepflanzt werden.

Ähnliche Einträge