Rucola – Eruca Sativa

 

Pflanzenname

Rucola

 

Standort/Pflege/Ernte

sonnig und halbschattig

immer feucht halten

laufende Ernte der Blätter ab Anfangs Juni

 

Verwendete Pflanzenteile

Blätter und Blüten

 

Wirkung

verdauungsfördernd, vitaminreich

 

Kulinarische Verwendung

Rucola verleiht dank seinem ausgeprägten, pfeffrigen Aroma Gemüse, Mischsalaten, Pizzas, Saucen, Smoothies und Fischgerichten eine pikante Geschmacksnote.

Es werden die ganzen, zerzupften oder in Streifen geschnittenen frischen Blätter roh unter Salate gemischt oder gekocht oder püriert als Sauce verwendet.

 

Beachte

Rucola wird auch Garten-Senfrauke genannt.

Schneidet man bei der Ernte die Blätter nicht zu tief ab, treibt die Rauke weiter aus!

Ähnliche Einträge