Ananassalbei – Salvia elegans

eingetragen in: | 0

 

Pflanzenname

Ananassalbei – Salvia elegans

 

Standort/Pflege/Ernte

sonnig bis halbschattig und feucht

gelegentliche Nährstoffzufuhr

öfters zurückschneiden um eine buschige Form zu erhalten

laufende Ernte einzelner Blätter

ab Juli bis November Ernte der essbaren Blüten

 

Verwendete Pflanzenteile

Blätter und Blüten

 

Wirkung

blutdrucksenkend, angsthemmend

 

Kulinarische Verwendung

Aus den Blättern kann ein aromatischer Kräutertee zubereitet werden, dazu ein gehäufter Esslöffel Blätter mit 250 ml kochendem Wasser übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen. Die jungen Blätter und die Blüten können als Dekoration zu Salaten und als Gewürz zu Süssen und salzigen Speisen verwendet werden.

 

Medizinische Verwendung

In der mexikanischen Volksmedizin wird Ananassalbei für die Behandlung von Angstzuständen und zur Senkung des Blutdrucks eingesetzt.

 

Beachte

Die Blätter und Blüten werden auch als Duftpflanze für Potpourris und für Duftsträusse, sowie in der Parfumindustrie verwendet. 

 

 

Ähnliche Einträge